trestle table legs
Share on Facebook
Twitter

Das VORN Magazin ist eine unabhängige Publikation mit Redaktionssitz in Berlin, die ein Mal im Jahr erscheint. Für die sechste Ausgabe der VORN realisierte L&Z ein zwölfseitiges Produktdesign Feature. Wir gruppierten Objekte von Jerszy Seymour, Rupert Kopp, Cordula Kehrer, L&Z, Uli Budde, Mark Braun und Christian Haas, die alle von uns unter dem Titel “UO” (Undefined Objects) zusammengefasst wurden. In Zusammenarbeit mit dem Fotografen Joachim Baldauf entstand hierbei eine Fotostrecke von 7 ganzseitig abgebildeten Objekten. Die Auswahl der Objekte und der Text thematisierten das irrationale Moment wie auch die Rätselhaftigkeit, die einem Designobjekt jenseits der reinen Funktionalität innewohnen können. Der Beitrag sollte poetischen und nicht (sofort) erschließbaren Tendenzen in der Produktgestaltung nicht nur eine Bühne bieten, sondern dies vor allem als programmatische Haltung formulieren.

Erstehen kann man diese sechste Ausgabe direkt über die VORN Website und im Fachhandel.

Fotos: Joachim Baldauf

 

21_undefined_objects-6